Das Servo im RC Modellbau Schiff

Ein Servo im RC Modellbau Schiff hat natürlich überhaupt nichts mit der Servolenkung im Auto gleich. So ein Servo übernimmt in einem RC Schiff  eine ganz besondere Funktion. Und zwar die des Ruders im Heck der RC Schiffe im Modellbau. Das Servo übernimmt eine ganz besondere und vorallem wichtige Tätigkeit.

Was ist ein Servo im Modellbau?

Das Ruder hinten am Heck muß ja durch irgendetwas hin und her bewegt werden. Im Servo an sich arbeitet ebenfalls ein kleiner Motor, der durch ein Getriebe den Servoarm bewegt. Der Servoarm besteht in der Regel aus Kunststoff. In diesem sind immer Löcher eingelassen, um den Servodraht oder auch die Servoanlenkung genannt einzuhängen. Doch die richtigen Profis der RC Modellbau Schiffe bestücken das Servo meistens mit einem Arm aus Aluminium, diese sind härter und können nicht brechen im Gegensatz zu den Servos aus Plastik. Durch einen sogenannten Servodraht wird das Ruder mit diesem verbunden und das Ruder der RC Schiffe bewegt.

Welches Servo wofür?

Auch die Kraft die das Ruder in einem RC Schiff bewegt ist von großer Bedeutung, da die Ruder ja verschiedene Größen aufweisen. Die verschiedenen Servos im RC Schiff können auch unterschiedliche Kräfte entwickeln und stämmen, je nach Antrieb im jeweiligen. Die meisten Hersteller setzen entweder das mit der richtigen Stärke ein oder geben zumindest einen Richtwert vor, welches Servo mit welcher Kraft in das RC Schiff eingebaut werden soll.

Servos in verschiedenen Größen

Da die verschiedenen RC Schiffe sowie alle Modelle natürlich verschieden groß sind, sind auch die Platzbedingungen nicht immer gleich. Aus diesem Grund mussten sich die Servo Hersteller ebenso anpassen und daher kann auch die Größe des Servos im RC Schiff unterschiedlich sein. Eigentlich gibt es nur 2 Formate für die Servos. Das Mini Servo hat oftmals eine Länge um die 30mm, währendessen ein Standartservo um die 50mm misst. Meistens geben die Hersteller der Modelle mit in der Beschreibung an, welches Servo eingebaut werden muß.

Das-Servo-RC-Modellbau-Schiff-Turnigy-300x200 in Das Servo im RC Modellbau Schiff

Hier ein Servo für ein RC Modellbau Schiff der Firma Turnigy – Hierbei handelt es sich um ein Standartservo mit einem Metallgetriebe

Das Innere des Modellbau Servos

Die Inneneinrichtung eines solchen Servos spielt ebenfalls eine erhebliche Rolle. Da es Servos für das RC Schiff mit einem Getriebe aus Plastik gibt, welches nicht so stabil ist, steigen die erfahrenen Modellbauer lieber auf die Servos um, welche ein Getriebe aus Metall haben. Die Chancen das ein Getriebe aus Kunststoff bricht sind sehr hoch und aus diesem Grund lieber etwas mehr Geld ausgeben und eines mit einem Metallgetriebe kaufen.

Wo wird ein Servo angeschlossen?

Das Servo wird immer am Empfänger angeschlossen, welcher die Signale vom Sender empfängt und dann an den Servo weitergibt. Auch den benötigten Strom bekommen die Servos ebenfalls vom Akku.

Das Servo Analog oder Digital?

Diese Entscheidung muß natürlich jeder Modellbauer für sich selbst fällen. Von der Größe her unterscheiden sich beide Arten überhaupt nicht. Der Vorteil des digitalen Servos liegt darin, daß dieses die Postition besser hält und im übrigen auch genauer regelt, da die Abstimmung genauer funktioniert. Wenn das Wasser an einem RC Modellbau Schiff stärker auf das Ruder drückt, wird ein digitales Servo die Position eher und genauer halten, als ein analoges Servo im Modellbau. Allerdings verbraucht so ein Servo, welches digital funktioniert, auch mehr Strom als die normale Alternative. Ich würde fast sagen, daß RC Schiffe nicht unbedingt solch ein oftmals kostspieliges Element benötigen, aber dies muß natürlich jeder für sich entscheiden. Bei einem der superschnellen RC Schiffe kann die Situation schon etwas anders aussehen.

Hobbyking-Servo-mit-Metallgetriebe-f R-RC-Modellbau-Schiffe-300x200 in Das Servo im RC Modellbau Schiff

Auch die Servos der Firma Hobbyking können sich sehen lassen – Hier ebenfalls ein Standartservo von Hobbyking mit einem Metallgetriebe für RC Modellbau Schiffe

Das Servo im RC Schiff befestigen.

Die Servos müssen natürlich ordentlich befestigt werden, da genau diese die Kräfte auf das Ruder übertragen. Dazu wird in der Regel ein Servohalter benutzt, doch diese können durch Qualität variieren. Während die chinesischen Hersteller der schnellen RC Schiffe im Modellbau am liebsten kleine Sperrholz Platten als Servohalter verwenden, werden solche hierzulande garnicht gern gesehen. Um ein Servo richtig im Schiff fest zu machen, werden Servohalter aus Aluminium eingebaut, welche in den Rumpf des RC Schiffs einlaminiert werden, um die optimale Festigkeit zu geben.

RC-Servo-im-Modellbau-Hobbyking-mit-Metallgetriebe-300x200 in Das Servo im RC Modellbau Schiff

RC Servo von Hobbyking ohne Deckel mit gutem Blick auf das Metallgetriebe sowie Ritzel

Wozu benötigt man einen Servotester?

Dies sind kleine elektronische Geräte, um eben die RC Modellbau Servos zu testen, aber wozu? Erstens kann es ja passieren, daß ein Servo doch einmal kaputt ist und zum zweiten kann mit dem Servotester das Servo in Nullstellung also in die Mittelstellung bringen. Das wiederrum ist für den korrekten Einbau der Servos gut in einem Modellbau Schiff oder auch anderen Modellen. Wenn der Servoarm nämlich nicht in der Mitte steht weiß man nie so ganz genau, auf welcher Position man die Servostange am Ruder befestigen soll. Solche kleinen Servotester gibt es für wenig Geld in den großen und kleinen Modellbaugeschäften. Machmal kann man auch einen Bausatz kaufen und den Servotester selbst zusammensetzen, dabeiwird gleich etwas Modellbau betrieben.

RC-Servo-aus-dem-Modellbau-mit-Elektromotor-300x200 in Das Servo im RC Modellbau Schiff

Das RC Servo Hobbyking von unten – Links Schaltplatine und rechts der Elektromotor

Wofür ist das Servo im RC Schiff noch gut?

So ein Servo ist natürlich nicht nur für ein Ruder der RC Schiffe zu gebrauchen. Die Einsatzgebiete sind recht vielfältig und somit werden die Modellbau Servos auch für den Gashahn benutzt oder müssen zumindest dafür her halten. In einem RC Schiff mit einem Elektromotor ist natürlich der Regler für die Motordrehzahl zuständig, währendessen es in einem der RC Schiffe mit einem Verbrennermotor im Modellbau ganz anders aussieht. Denn dort ist das Servo für die Drehzahl zuständig. Der kleine Servoarm eignet sich nämlich bestens dazu, die Motordrehzahl zu steuern.

Im übrigen werden die RC Servos nicht nur in Modellbau Schiffe eingebaut, wenn wir an die RC Flugzeuge, Jets oder Autos denken, kommen ebenfalls solche Lenksyteme zum Einsatz. Da auch an solchen Modellen Ruder existieren, die gelenkt und bewegt werden müssen, wird auch dort ein Servo angebracht.

Das Servo im RC Schiff vor der Fahrt

Vor der ersten und überhaupt jeder Fahrt sollte man unbedingt darauf achten, daß ein RC Servo samt dem Ruder in der Nullstellung ist. Heißt also, daß das Ruder 100 Prozent schnurgerade nach hinten schaut. Wenn dem nicht so ist, könnte das RC Schiff nach links oder rechts ziehen und man muß während der Fahrt nachjustieren. Bei kleineren Geschwindigkeiten mag das nicht ganz so schlimm sein, aber bei einem schnellen RC Schiff im Modellbau kann das große Auswirkungen haben.

5 Responses to “Das Servo im RC Modellbau Schiff”

  1. [...] RC Modellbau Schiff Hier gehts um das RC Modellbau Schiff beziehungsweise Schiffe « Das Servo im RC Modellbau Schiff [...]

  2. [...] einige der Signale ab und steuert mit diesen die Drehzahl des Motors. Die restlichen gehen an das RC Servo, welches die Lenkung des Modellschiff [...]

  3. [...] Das Ruder wird ebenfalls durch einen Motor nach links und rechts gelenkt, diese Sache erledigt das RC Servo, welches hinten im Heck seinen Platz [...]

  4. [...] das Ruder am Heck gelenkt, dieses wiederum muß auch angesteuert werden. Den Part übernimmt das RC Servo als Bestandteil der Bauteile der RC Schiffe. Die Servos im Modellbau kommt ebenso motorisiert daher [...]

  5. [...] Fernsteuerung ist wie gerade erwähnt die sogenannte Feinabstimmung für einige Komponenten wie das RC Servo im Modellbau Schiff. Mit dieser kann man das Ruderservo, sofern es zu weit nach links oder rechts [...]